Die Europäische Kommission hat am 19.11.2020 ihre Offshore-Strategie verabschiedet
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
11.11.2020
Um der grenzüberschreitenden Verbreitung von Covid-19 zu begegnen, aktualisierte China die Einreisebestimmungen ins Land zum 6. November 2020.
Im Ölsektor sind die Investitionspläne deutlich nach unten korrigiert worden. Es ist aber ein starker Ausbau der Gasförderung geplant.
Bundestag beschleunigt den Aus­bau von Wind­energie auf See
China lässt seine festen Einspeisetarife für Onshore-Projekte bis Ende 2020 und für Offshore-Vorhaben bis Ende 2021 auslaufen. Dies hat einen Boom an Projekten zur Folge.
Den Schiffbauern in Japan bereitet ein schwindender Auftragsbestand Kopfzerbrechen. Denn die Nachfrage nach neuen Schiffen ist schwach und der Konkurrenzdruck unvermindert hoch.
Digitalisierung des maritimen After Sales Service – Chancen in der Krise nutzen
50-jähriger CFO mit breiter kaufmännischer und technischer Erfahrung sowohl im High Tech - Maschinenbau als auch in der Automobilindustrie sucht bundesweit neue Position mit Teil- oder Gesamtverantwortung in einem mittelständischen produzierenden Unternehmen mit internationaler Ausrichtung.
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
Auftragseingang im weltweiten Schiffbau für das III. Quartal 2020 sowie Daten zum Auftragsbestand
26.10.2020
Erdgas ist einer der wichtigsten Rohstoffe im Archipel. Mehreren Großprojekten drohen nun Verzögerungen. Das könnte Exporterlöse schmälern und die heimische Versorgung erschweren.
Belgien setzt auf neue Windrotoren zu Lande und in der Nordsee. Dies ist nicht zuletzt wegen des 2025 geplanten Atomausstiegs dringend nötig.
26.10.2020
MV WERFTEN erhält 193 Mio. EUR Überbrückungs-Kredit für die Fertigstellung der Crystal Endeavor und Weiterführung des Betriebs bis März 2021.
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
Der schwache Neubaumarkt, verbunden mit herausfordernden Entwicklungsthemen rund um Umwelt und Digitalisierung, verschärft den Kampf ums Überleben unter den japanischen Schiffbauzulieferern. Entsprechend den Fortschritten bei den digitalen Technologien verstärken Systemintegratoren ihre Präsenz.
08.10.2020
"Reorganisation / Integration", "staatliche Unterstützung" und "Ausstieg" waren in den letzten Jahren Schlüsselwörter für den seit langem schwachen globalen Handelsschiffbau. Japans angeschlagene Schiffbauindustrie hat in diesem Sinne ebenfalls mit einem Umbau begonnen.
In Taiwan sollen erneuerbare Energien in den kommenden Jahren enorm an Bedeutung gewinnen. Eine wichtige Rolle soll dabei der Ausbau von Offshore-Windparks spielen.
08.10.2020
Vietnams Strombedarf steigt in hohem Tempo. Windenergie soll helfen, den Stromhunger zu stillen. Deutsche Technik und Know-how sind stark nachgefragt.
Dr. Jörg Mutschler
Dr. Jörg Mutschler
Geschäftsführer
(+49 40) 507 207-15
(+49 40) 507 207-55