12.04.2019
Die Schiffe für die gemeinsame Kreuzfahrtreederei werden auf den Werften der China Merchants-Gruppe gebaut werden.
12.04.2019
Newsletter zum chinesischen Schiffbau- und Offshore-Markt im vierten Quartal 2018.
12.04.2019
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
01.04.2019
Neue Strategien der polnischen Regierung fördern Offshore-Windenergie. Anlagen an Land stehen im Abseits. Alles ein Missverständnis sagt die Regierung und kündigt neue Auktionen an.
01.04.2019
"Der Markt für Schiffbau und Meerestechnik in Indien", erstellt durch die AHK Indien
01.04.2019
Erdgasförderung aus dem Rovuma-Becken rückt näher
01.04.2019
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
15.03.2019
Entwicklungen der Welthandelsflotte in Bezug auf Bestand, Alter, Eigner, Flaggenstaaten und mehr.
15.03.2019
13. - 17.05.2019, Reise im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms nach Turku und Helsinki - NOCH WENIGE PLÄTZE FREI
15.03.2019
Die südkoreanische Schiffbaugruppe Hyundai Heavy Industries (HHI) hat eine formelle Vereinbarung unterzeichnet, um den Erwerb ihres kleineren Konkurrenten Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering (DSME) fortzusetzen.
15.03.2019
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
04.03.2019
Neue Gasprojekte und Pipelines sollen die Versorgung sichern
04.03.2019
Milliardeninvestitionen in den Ausbau der Binnenschifffahrt geplant
04.03.2019
Der Ablauf diverser Förderprogramme und der bevorstehende Brexit können die gute Entwicklung auf dem britischen Windmarkt nicht bremsen. Die Offshore-Projektpipeline ist gut gefüllt.
04.03.2019
S.E. Saad bin Sherida Al Kaabi, Staatsminister für Energieangelegenheiten sowie Präsident und CEO von Qatar Petroleum, hielt am18. Februar eine Rede zum Start des Tawteen-Programms, einer Initiative von Qatar Petroleum zur Verbesserung der lokalen Lieferkette in der Energiewirtschaft.
27.02.2019
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
18.02.2019
Wenige Restplätze für die Delegationsreise noch verfügbar. Anmeldung jetzt noch bis 6. März möglich, (First come first served).
18.02.2019
Umfrage zur wirtschaftlichen Situation der deutschen Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie
18.02.2019
Aktualisierung des Verzeichnisses der deutschen Offshore-Zulieferindustrie in Bearbeitung - Anmeldungen bis 01.03.2019
18.02.2019
Kurznotiz: Im Osten liegen scheinbar interessante Öl- und Gasvorkommen.
18.02.2019
Antwortbogen downloaden und Newsletter-Anfragen gesammelt schicken
18.02.2019
Polen will unabhängiger von russischen Gaslieferungen werden: Das LNG-Terminal in Swinoujscie soll ausgebaut werden.
18.02.2019
Ein VDMA-Infoblatt zeigt Ihnen die richtigen Fragen an den Kunden, um eine Exportfinanzierung anzubahnen.
04.02.2019
Nach einer Flaute bekommt Indiens Windkraftmarkt wieder neuen Aufwind. Hierzu müssen aber auch die Engpässe im Übertragungsnetz beseitigt und Speicherkapazitäten aufgebaut werden.
04.02.2019
Zyperns Wirtschaft wird im Jahr 2019 um 3,5 Prozent wachsen. Der Inselstaat genießt wieder das Vertrauen der Investoren. Das schlechte Verhältnis zur Türkei bleibt ein Risikofaktor.
04.02.2019
Das rohstoffreiche, aber bitterarme Mosambik ist überschuldet und hofft auf die Erschließung eines riesigen Offshore-Gasfeldes. Wie stehen die Chancen?
17.01.2019
Die für den Zeitraum von 2018 bis 2025 geplanten Ausbauprojekte bieten vielfältige Geschäftschancen.
17.01.2019
Angola arbeitet seit Amtsantritt von Präsident João Lourenço an einem besseren Investitionsklima, auch für den Öl- und Gassektor. Mehr dazu gibt es im Juni auf einer Branchenkonferenz.
13.12.2018
Auch zwei Jahre nach dem Referendum ist immer noch nicht klar, wie die EU und das Vereinigte Königreich künftig zusammenarbeiten werden.
03.12.2018
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann wird sich künftig verstärkt auf europäischer Ebene für die Belange der Industrie engagieren.
16.11.2018
Einstieg ins Offshore-Geschäft steht bevor
02.11.2018
III. Quartal 2018
01.11.2018
Die neue China-Studie zur aktuellen chinesischen Industriepolitik, der internationalen Wettbewerbssituation sowie der „Made in China 2025“ - und „Belt and Road“-Initiativen stellt den VDMA-Mitgliedern Herausforderungen und strategische Optionen vor und unterstützt diese damit bei der Ausarbeitung einer eigenen Strategie im Umgang mit und in China.
01.11.2018
Vierzig Kreuzfahrtschiffe wurden in den letzten 12 Monaten neu bestellt. Dies brachte das Auftragsbuch für Kreuzfahrtschiffe Anfang November auf neue Rekordwerte von 120 Neubaubestellungen mit insgesamt 273.264 Passagierplätzen. Die Neubauaufträge reichen bis in das Jahr 2027.
25.10.2018
Schadstofffreie Mobilität - Was bedeutet der Koalitionsvertrag für den Norden?
Belgische Häfen sind Logistikdrehscheiben für ganz Nordwesteuropa und auch für deutsche Kunden wichtig. Ihr Umschlag ist in zehn Jahren um 14 Prozent gestiegen.
Dänemark will bis 2030 drei riesige Windparks weit draußen vor der Küste bauen. Die Gesamtkapazität soll 2,4 Gigawatt betragen.
Irland wendet von 2018 bis 2027 erhebliche Mittel für den Ausbau seiner Verkehrswege auf. Auch große Flug- und Seehäfen stehen vor einer Modernisierung. Ein neues Unterwasserkabel nach Frankreich kostet 1 Milliarde Euro.
Neues Unterseekabel für über 500 Millionen Euro in Prüfung
05.10.2018
Die aktualisierte Fassung der "Tipps für das erfolgreiche Russlandgeschäft" kann ab sofort bestellt werden. Die VDMA-Publikation bereitet Russland-Einsteiger auf die Besonderheiten des russischen Marktes vor.
Dr. Jörg Mutschler
Dr. Jörg Mutschler
Geschäftsführer
(+49 40) 507 207-15
(+49 40) 507 207-55