VDMA Messekalender 2022

Shutterstock

Mit dem Messekalender bieten wir unseren Mitgliedern seit vielen Jahren eine Orientierungshilfe zum weltweiten Angebot maschinenbaurelevanter Messen weltweit.

Covid-19 wird sich auch auf das Messejahr 2022 auswirken. Die meisten Veranstalter in Deutschland und Europa sind optimistisch. Aber in vielen Ländern der Welt sind die Impfkampagnen noch nicht so weit fortgeschritten wie in der EU, deshalb sind auch in 2022 Verschiebungen und Absagen zu erwarten und sei es nur, weil Messetermine nach Verwerfungen der letzten beiden Messejahre neu aufeinander abgestimmt werden.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) können wir auf eine umfangreiche Datenbasis zugreifen und haben die bis September 2021 angemeldeten Termine zusammengestellt. In diesem Jahr gibt es den VDMA-Messekalender für Mitglieder nur in elektronischer Form als PDF-Datei. Der internationalen Ausrichtung des Messegeschäfts entsprechend, haben wir diese Ausgabe des Messekalender erstmals zweisprachig deutsch/englisch realisiert. An einzelnen Stellen waren Kompromisse nötig und wir hoffen, dass trotzdem alle Informationen ausreichend transparent sind.

Unsere Mitglieder können den Messekalender des gesamten VDMA anfordern bei

Verena Röschmann, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-11, E-Mail: verena.roeschmann@vdma.org

oder alle Newsletter-Unterlagen gesammelt anfragen mit dem Antwortbogen, der dem letzten Artikel des Rundschreibens beigefügt ist.