Gastech 2021

https://www.gastechevent.com/

13. - 16.09.2021, Singapur - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

Die GASTECH wurde 1972 eingeführt und findet seitdem alle zwei Jahre statt. Sie hat sich als die weltweit führende Gas und LNG-Technikmesse entwickelt und bietet die weltgrößte Plattform für Experten aus dem Bereich Erdgas & LNG und findet an weltweit wechselnden Standorten statt.

Auf der Gastech 2019 in Houston präsentierten wie schon zuvor in Tokyo, Seoul, Singapur und Barcelona laut Veranstalter 689 Aussteller, darunter 40 aus Deutschland, ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer Ausstellungsfläche von 50.000 m². Parallel zur Messe findet die GASTECH Conference mit Besuchern internationaler Öl & Gas Konzerne sowie EPCs und Bankvertretern statt. Die gesamte Veranstaltung verzeichnete rund 30.000 Teilnehmer, darunter 2.516 Konferenzteilnehmer, aus 30 Industriebereichen und 112 Ländern.

Aktuell geht es – nicht zuletzt in Europa – um den Aufbau einer Mid-Scale- und Small-Scale LNG Infrastruktur primär für die Schifffahrt aber zunehmend auch für LNG-Tankstellennetz für LKWs sowie erste Anwendungen im Schienenverkehr. Dual-Fuel, Gas als Kraftstoff und Sektorkopplung spielen auf der GASTECH ebenfalls eine zunehmende Rolle.

Für das Jahr 2021 ist ein deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes geplant. Anmeldeschluss ist der 07.05.2021. 

Weitere Informationen zum deutschen Gemeinschaftsstand finden Sie unter

https://www.german-pavilion.com/portal/de/home/