Japan: Maritime Wirtschaft

Shutterstock

BMWi-Marktstudie

Die Studie wurde im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für das Delegationsprojekt 2020 zum japanischen Schiffbau erstellt.

Das Projekt musste wegen der Pandemie digital durchgeführt werden, die zugehörige Zielmarktanalyse bietet jedoch interessierten Firmen u.a. einen Überblick zum japanischen Schifffahrts- und Schiffbaumarkt sowie detaillierte Listen der relevanten Industrieunternehmen, Institutionen und Kontakte in Japan.

Unsere Mitglieder können die 80-seitige Studie anfordern bei

Verena Röschmann, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-11, E-Mail: verena.roeschmann@vdma.org

oder alle Newsletter-Unterlagen gesammelt anfragen mit dem Antwortbogen, der dem letzten Artikel des Rundschreibens beigefügt ist.

Für weitere Informationen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an

Hauke Schlegel, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-17, E-Mail: hauke.schlegel@vdma.org