SMM DIGITAL: Hamburg Messe zufrieden mit Resonanz auf die erste virtuelle SMM-Ausgabe

Hamburg Messe und Congress GmbH

Mit insgesamt etwa 7.000 Zuschauern aus 80 verschiedenen Ländern ging am vergangenen Freitag die Digital-Ausgabe der SMM zu Ende.

Die Hamburg Messe zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der SMM DIGITAL, die in Form von zwei Online-Streams, jedoch ohne Ausstellerplattform und echte interaktive Elemente durchgeführt wurde. Wie die Resonanz von den wenigen aktiv beteiligten Unternehmen bewertet wird, die z.B. über Buchung von Speaker’s Corner-Slots oder andere Maßnahmen von der Reichweite der SMM profitieren wollten, bleibt noch abzuwarten.

Der Messearbeitskreis von VDMA Marine Equipment and Systems wird dies bei seinem nächsten Treffen am 25.02. genauer analysieren. 

Der VDMA selbst war an mehreren Stellen aktiv in dem insgesamt 60stündigen SMM-Programm vertreten, das bis zum Jahresende auch komplett on demand im Internet zur Verfügung steht. Die wesentlichen Sessions mit direkter Beteiligung des VDMA:

  1. Smart Connectivity by MTP – Improvements for Shipping and Shipbuilding – Ausführliche Vorstellung des konkreten Status des MTP-Standards und seines Nutzens für den Schiffbau und natürlich für die vielen Beteiligten der Zulieferindustrie 
  2. VDMA Industry Talk: Focus topic „Marine Industry Trends post-Corona” - Interview mit unserem VDMA-MES-Vorstandsvorsitzenden Martin Johannsmann, SKF GmbH 
  3. global maritime environment congress Session III - NGOs meet the shipping industry: Fighting climate change together Peter Müller-Baum (Geschäftsführer VDMA FV Motoren&Systeme) als Teilnehmer im prominent besetzten Panel

Einig sind sich alle Beteiligten, dass sie hoffen, sich zur nächsten SMM wieder live und „mit echten Menschen“ in Hamburg zu treffen. Starttermin der nächsten SMM in Hamburg ist der 6. September 2022.

Zum ausführlichen Fazit der Hamburg Messe hier ein Link zur SMM-Pressemitteilung

https://www.smm-hamburg.com/news-details/article/smm-digital-erfolgreiche-digitale-premiere-der-weltleitmesse-fuer-die-maritime-industrie

Für weitere Informationen zu diesem Thema wenden Sie sich gerne an

Hauke Schlegel, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-17, E-Mail: hauke.schlegel@vdma.org