Brexit- Auswirkungen auf die Unternehmen der deutschen Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie

Shutterstock

Die Betroffenheit der Unternehmen ist sehr unterschiedlich. Grundsätzlich ist unsere Branche eher regulatorisch betroffen. Folgende Themen und Fragestellungen werden derzeit im VDMA diskutiert, Erfahrungen werden gesammelt, kanalisiert und ausgewertet.

Brexit – Gesamtsicht

In dem am 29.12.2020 vom EU-Ministerrat unterzeichneten Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ist u. a. die Zollfreiheit für Waren mit Ursprung in der jeweils anderen Vertragspartei vereinbart worden.

Anwendung von Normen

Kann die Anwendung von Normen die Vermutungswirkung auslösen? Wenn ja, bei welchen Normen ist das der Fall?

Was gilt in Nordirland?

Die Regelungen für Nordirland sind noch unklar. Erste Einblicke in Entwicklungen, die sich abzeichnen liegen vor.

Vorschriften zur UKCA-Kennzeichnung

Ab 01.01.2021 sind Produkte mit UKCA-Kennzeichnung im Vereinigten Königreich zu vermarkten. Welche Vorschriften sind das? Externe Prüfstellen - Welche Prüfstellen können bei der Konformitätsbewertung einbezogen werden?

Störungen an der Grenze

Trotz des Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich gibt es immer noch erhebliche Störungen an der Grenze, Schwierigkeiten bei der Zollabfertigung, Staus und anderen Verzögerungen.

Arbeitseinsätze  

Ein Großteil der Arbeitseinsätze werden unter die kurzzeitigen Arbeitseinsätze im Abkommen EU – VK fallen. Aber wie immer liegt der Teufel im Detail. Es sind noch viele Fragen offen und insbesondere die konkrete Auslegung der Regelungen durch die Immigration Officer bei Einreise sorgt für große Verunsicherung. Zahlreiche Probleme zeichnen sich bei langfristigen Projekte ab.

Sozialversicherung bei Arbeitseinsätzen

Das Protokoll zum Freihandelsabkommen enthält Regelungen (Sozial Security Coordination – SSC), die die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmern gewährleisten.

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in das Vereinigte Königreich

Das Handels- und Kooperationsabkommen enthält auch Bestimmungen über die Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU in das Vereinigte Königreich.

 

Alle diese Themen finden sich auf der Brexit-Seite des VDMA.