Verschiebung der OTC 2021

http://2021.otcnet.org/

Die OTC 2021 wird von ihrem traditionellen Termin in der ersten Mai-Woche auf den Zeitraum vom 16. – 19. August 2021 verschoben.

Die Veranstalter hoffen, dass sich bis dahin die Pandemie-Situation und die Parameter, die damit für eine Weltleitmesse einher gehen, soweit zum Positiven verändert haben, dass die Messe mit einem guten Hygiene-Konzept für internationale Aussteller und Besucher stattfinden kann. Als VDMA begrüßen wir diesen verantwortungsvollen und wichtigen Schritt, der ein Stück weit mehr Planungssicherheit für unsere Unternehmen bedeutet.

Für Aussteller im Deutschen Gemeinschaftsstand, für den bereits der Anmeldeprozess begonnen hatte, bedeutet die Verschiebung wahrscheinlich eine erneute Ausschreibung durch die beauftragte Durchführungsgesellschaft (Hamburg Messe und Congress).  

Ankündigung der Veranstalter auf der OTC-Website:

http://www.otcnet.org/press-releases/2021-offshore-technology-conference-postponed-to-august-xzvq

Für weitere Informationen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an

Alexandra Dreyer, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-12, E-Mail: alexandra.dreyer@vdma.org