Seatrade Cruise Global 2021

https://www.seatradecruiseglobal.com/en/home.html

27. - 30.09.2021 (bisher: 12. - 15.04.2021), Miami, USA - Deutsche Gemeinschaftsbeteiligung mit Förderung des Bundes

Die jährlich stattfindende Seatrade Cruise Global (bis 2015: Cruise Shipping Miami) ist nicht nur die bisher größte und wichtigste Messe für den Kreuzfahrtmarkt generell, sondern gleichzeitig Treffpunkt aller Akteure der internationalen Kreuzfahrtbranche. Dazu gehören Kreuzfahrtschiffsreedereien und -werften, die entsprechende Zulieferindustrie, Schiffsausrüster sowie die einzelnen Destinationen, die sich für die Zusammenstellung der Schiffsrouten präsentieren.

Das Ausstellerspektrum auf der Cruise Shipping Global lässt sich in drei maßgeblich vertretene Bereiche unterteilen. Dies sind der Schiffbau (Werften für Schiffsneubau, -reparatur, -umbau und -modernisierung, Schiffbauzulieferer, Schiffsausrüster, Klassifikationsgesellschaften und weitere Dienstleister), der Schiffsbetrieb (Produktanbieter und Dienstleister rund um das Produkt Kreuzfahrt und den Touristikbetrieb wie Hotelbereich, Food & Beverage, Catering, Fachmedien) und die Destinationen (Häfen, Regionen und Länder, die sich als touristische Anlaufpunkte für Kreuzfahrtschiffsreisen anbieten wie Hafenbetreiber, Touristikorganisationen und -behörden, regionale Veranstalter).

Im Jahr 2019 (2020 fiel sie durch die Corona-Krise aus) fand die Messe vom 08. - 11. April auf 14.000 m² zum vierunddreißigsten Mal statt und lockte  laut Veranstalter rund 13.000 Besucher  an. Parallel zur Messe wurde wieder ein umfangreiches Konferenzprogramm durchgeführt. Insgesamt waren 753 Firmen auf der Messe vertreten, davon alleine 80 Kreuzfahrtanbieter.

Im Jahr 2019 präsentierten sich 57 deutsche Unternehmen auf dem German Pavilion. Weitere Informationen zur deutschen Gemeinschaftsbeteiligung finden Sie unter

AUMA - Auslandsmesseprogramm

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter

http://www.seatradecruiseglobal.com/