Gastech 2020 - Sonderrückerstattungen wegen Corona-Pandemie

https://www.gastechevent.com/

08. - 10.09.2020, Singapur - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

Die GASTECH entwickelt sich immer mehr zur wichtigsten internationalen Plattform Rund um das Thema LNG sowie Gas-Technologien. VDMA Mitglieder die 2019 in Houston dabei waren berichten unisono von vollen Auftragsbüchern und weiterhin hoher Nachfrage für LNG- sowie Cryo-Anwendungen speziell im Schiffbau aber auch für Mid-Scale- und Small-Scale LNG Infrastruktur in verschiedenen Weltregionen.

Auch 2020 wird eine deutsche Gemeinschaftsbeteiligung mit Förderung des Bundes durchgeführt. Anmeldeschluss ist der 20.03.2020.

Die Durchführungsgesellschaft des deutschen Gemeinschaftsstandes gibt folgendes bekannt:

Da es zurzeit aufgrund der Corona-Problematik vielen Firmen schwer fällt, eine Entscheidung zur Messeteilnahme zu treffen, folgender Hinweis: Sollte die Messe abgesagt werden, wird der gesamte Beteiligungspreis zurückerstattet. Sollte die Messe verlegt werden und Sie können den Alternativtermin nicht wahrnehmen, so werden lediglich 20 % des Beteiligungspreises oder max. 500,00 € fällig. Also ein klarer Vorteil gegenüber einer individuellen Teilnahme.

Unsere Mitglieder können die Anmeldeunterlagen anfordern bei

Verena Röschmann, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207 11, E-Mail: verena.roeschmann@vdma.org

oder alle Newsletter-Unterlagen gesammelt anfragen mit dem Antwortbogen, der dem letzten Artikel des Rundschreibens beigefügt ist.

Darüber hinaus  bietet der VDMA einen Europa-Gemeinschaftsstand an. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie mit diesem LINK.