APM - Asia Pacific Maritime 2020 - neue Anmeldeunterlagen

Asia Pacific Maritime

30.09. - 02.10.2020 (ursprünglich: 18. - 20.03.2020), Singapur - VDMA-unterstützter, privater deutscher Gemeinschaftsstand

Die alle zwei Jahre durchgeführte Asia Pacific Maritime ("APM"), der Messe für Schiffbau und Offshore Anwendungen in Singapur, findet 2020 zum 16ten Mal statt und hat sich seit der ersten Veranstaltung 1990 in der Branche etabliert.

Auf der Vorveranstaltung 2018 netzwerkten rund 16.000 Besucher mit 650 nationalen und internationalen Ausstellern.

Der deutsche Gemeinschaftstand mit 20 mittelständischen Firmen war umrandet von weiteren großen deutschen Unternehmen, die das Produktspektrum der maritimen Komponenten und Systeme insgesamt gut abbildeten. Weitere 17 kleinere nationale Gemeinschaftsstände repräsentierten ihre maritimen Unternehmen und Dienstleister. 

Durch die Corona-Pandemie wurde sie von ihrem ursprünglichen Termin, 18. - 20.03.2020, verschoben auf den 30.09. - 02.10.2020. 

Die Anmeldeunterlagen für den privaten deutschen Gemeinschaftsstand auf de APM im September können angefordert werden bei

Verena Röschmann, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-11, E-Mail: verena.roeschmann@vdma.org

oder alle Newsletter-Unterlagen gesammelt anfragen mit dem Antwortbogen, der dem letzten Artikel des Rundschreibens beigefügt ist.

Für weitere Informationen zur Messe wenden Sie sich bitte an

Kathrin Hansen, Reed Exhibitions (Germany) GmbH
Tel.: +49 211-55628530, E-Mail: kathrin.hansen@reedexpo.de