INMEX China 2020

https://www.maritimeshows.com/china/en/home.html

09. – 11.12.2020, Guangzhou, VR China - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

Die INMEX China wird zweijährlich im südchinesischen Kanton durchgeführt und findet 2020 zum neunten Mal statt. Sie ist die führende Schiffbau-Messe für den südchinesischen Markt und hat ihren Sitz in der Deltaregion des Perlflusses. Schwerpunkt der Messe ist insbesondere der Kreuzfahrtschiffbau.

Schwerpunkt im Ausstellungsprogramm der Messe ist die gesamte Breite der Schiffbau und Schiffbau-Zulieferindustrie sowie verschiedene Dienstleistungen in der Schiffahrts- und Schiffbaubranche. Die INMEX ist eine der bedeutendsten Fachmessen ihrer Branche in China. Führend bleibt die Marintec Shanghai.

Auf der Vorveranstaltung 2018 fanden, begleitend zur INMEX,  Fachforen und ein Fachsymposium statt. Es stellten laut Veranstalter 435 Unternehmen auf 12.300 qm aus und präsentierten sich den rund 13.700 Fachbesucher.

Die Bundesrepublik Deutschland war 2018 erstmals mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen an der INMEX beteiligt. Es stellten 14 Haupt- und zwei Unteraussteller auf 130 qm aus. In den Gemeinschaftsstand wurde zudem ein Bundesinformationsstand von 44 qm integriert, der als Anlaufstelle für Fachbesucher und deutsche Unternehmen dient.

Auch für das Jahr 2020 ist wieder eine bundesgeförderte Gemeinschaftsbeteiligung geplant.

Weitere Informationen zum Gemeinschaftsstand finden Sie unter

https://www.german-pavilion.com/portal/de/fairs/

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter

https://www.maritimeshows.com/china/en/home.html