Hannover Messe: Großes Interesse am Thema "MTP im Schiffbau"

VDMA

Breite Resonanz auf VDMA-Veranstaltung zum Thema "Modulare Automatisierung im Schiffbau" am 05.04.2019 auf der Hannover Messe

Der Kommunikationsstandard MTP (Modul Type Package) befindet sich an der Schwelle zur Markteinführung in der Prozessindustrie. Mit der Schaffung einer maritimen Version des MTP werden derzeit im Rahmen eines VDMA-Arbeitskreises die Grundlagen für eine erhebliche Modernisierung der maritimen Automation geschaffen Das Projektteam berichtete über den Status und „lessons learnt“ für den Schiffbau.
 
Auf dem Gemeinschaftsstand zur „Modularen Produktion“ konnten einige Funktionen des MTP an Demonstrationsmodulen live präsentiert werden. Die Umsetzung der Automation in den Modulen wurde am Beispiel von WAGO und Phoenix Contact und GEA demonstriert, außerdem mit einer beispielhaften Einbindung in ein Leitsystem von Siemens. Die Vielzahl der beteiligten Firmen zeigte schon die Vorteile des Standards, der in Sekundenschnelle Austausch oder Modifikation von Modulen ermöglicht, was bisher stundenlange Anpassungen im Bereich der Automation erfordert. Die erfolgreiche Präsentation des Standardisierungsprojektes wird bei kommenden Messen und Konferenzen wiederholt. Die nächste Gelegenheit zur Diskussion mit den Experten der Projektgruppe besteht beim MTP-„Round Table“ des VDMA am 28. Mai 2019  in Hamburg (s. separater Artikel – „save the date“).
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei
 
Hauke Schlegel, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 - 507 207-17, E-Mail: hauke.schlegel@vdma.org