Maritime Nacht an der TU Hamburg-Harburg

TU HH

Man lernt nie aus - auf dem Foto von links nach rechts: Prof. Dr. Wolfgang Mackens (DLR_School_Lab TUHH und VDI), Dr. Jörg Mutschler (VDMA Marine Equipment and Systems), Dr.-Ing. Wolfgang Sichermann (DMZ), Heike Blume (Hamburg Invest, Faszination Technik Klub) und Prof. Dr. Stefan Krüger (Institut für Schiffbau der TUHH).

Mehr als 4.000 Besucherinnen und Besucher nutzten am Samstag, den 10. November 2018, die Maritime Nacht zum Kennenlernen, Weiterbilden, Weitergeben an die nächsten Generationen und aus Neugier, nach dem Motto: "Das wollte ich immer schon mal genauer wissen"!

Organisiert von Wolfgang Mackens waren mehr als 130 Programmpunkte, Vorträge und Exponate vollgepackt mit Informationen und spannender Unterhaltung rund um Schiffe, Meer und Hafen. Viele Vorträge aus der maritimen Zulieferindustrie von MacGregor, Wärtsilä SAM Electronics und Becker Marine Systems rundeten das Programm ab.

Der VDMA Marine Equipment and Systems engagiert sich bei dieser tollen Initiative, denn es geht heute und und morgen um den "Kampf um die besten Köpfe" für unsere Branche eben auch am Standort Deutschland.

Für weitere Informationen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an

Dr. Jörg Mutschler, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-15, E-Mail: joerg.mutschler@vdma.org

Schreiben Sie Ihren Text hier