Marintec China 2019

www.marintecchina.com

03. - 06.12.2019, Shanghai, VR China - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

Die alle 2 Jahre durchgeführte "All China Maritime Conference & Exhibition Marintec" ist die größte Schiffbaumesse Asiens und die Leitmesse für den Schiffbaumarkt Chinas. Schwerpunkt des Ausstellungsprogramms ist der Schiffbau sowie die Schiffbau-Zulieferindustrie in ihrer ganzen Bandbreite, Hafenausrüstung und verschiedene Dienstleistungen der maritimen Industrie.

Auf der Vorveranstaltung im Jahr 2017 nahmen laut Veranstalter über 2.100 Aussteller teil und präsentierten sich 65.096 Fachbesuchern. Es gab fünfzehn offizielle Länderbeteiligungen aus China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Hongkong, Japan, Südkorea, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Singapur, Schweden, Taiwan und den USA. Im Mittelpunkt des Ausstellungsprogramms der chinesischen Aussteller standen der Schiffbau und ein breites Spektrum der Schiffbau-Zulieferungen mit Schwerpunkt auf dem klassischen Maschinenbau und elektronischen Produkten.

Die Marintec fand 2017 zum 19. Mal in Shanghai auf dem Messegelände SNIEC statt. Parallel zur Messe wurde wieder ein viertägiges Konferenzprogramm unter dem Titel „Senior Maritime Forum“ angeboten..

Die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sich seit 1989 regelmäßig mit einem Gemeinschaftsstand deutscher Unternehmen an der Marintec in Shanghai. 2017 stellten 90 Hauptaussteller (2015: 88 Hauptaussteller) auf knapp 2.000 m² (2015: 2.000 qm) aus. Das Angebot der deutschen Aussteller umfasste die ganze Vielfalt der maritimen Zulieferprodukte und Dienstleistungen wie elektrische und elektronische Komponenten und Systeme, Getriebe und Kupplungen, maritime Dienstleistungen, Motoren, Navigations- und Kommunikationssysteme, Schiffbaumaterialien, Sicherheitsausrüstungen, usw. Außerhalb des Gemeinschaftsstandes waren noch ca. 20 weitere deutsche Aussteller meist über ihre lokalen Vertreter, d.h. in den Hallen mit den chinesischen Ausstellern vor Ort.

Auch 2019 wird wieder eine bundesgeförderte Gemeinschaftsbeteiligung organisiert.

Für weitere Informationen zu dieser Gemeinschaftsbeteiligung wenden Sie sich bitte an

Hauke Schlegel, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-17, E-Mail: hauke.schlegel@vdma.org

Weitere Informationen zu dieser Messe finden Sie unter

www.marintecchina.com