OTC 2019

OTC - Offshore Technology Conference

06. - 09.05.2019, Houston, USA - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

Die OFFSHORE TECHNOLOGY CONFERENCE (OTC) findet jährlich seit 1969 statt und stellt seit langem die Weltleitmesse des Offshore-Marktes dar. Sie ist aus einer internationalen Konferenz mit begleitender Ausstellung hervorgegangen und bildet auch heute noch die größte Fachkonferenz der Branche mit wissenschaftlichem Niveau.

Die OTC ist die einzige Messe für die maritime Seite der Offshore-Technik, die den gesamten internationalen Markt abdeckt und präsentiert sich als das dominierende internationale Kommunikationsforum für die Offshore-Industrie. Unter den Messebesuchern dominiert das technische Fachpublikum. Die Mehrzahl der Besucher ist dem technischen Management und der Sachbearbeiterebene zuzuordnen.

Auf der Veranstaltung im Jahr 2018 präsentierten sich laut Veranstalter rund 2.300 Aussteller aus 44 Ländern auf 54.000 m² den 61.300 Fachbesuchern, von denen ca. 50 Prozent aus dem Ausland kamen. Es gab insgesamt 21 offizielle Beteiligungen ausländischer Staaten auf der Messe.

Fünfundvierzig Prozent der Aussteller kamen aus den USA. Die Ausstellung der OTC bietet das komplette Programm an Produkten und Dienstleistungen aus dem Bereich Offshore und Meerestechnik, Öl- und Gasexplorationstechnik sowie dem zugehörigen Schiffbau, Unterwassertechnik und Umwelttechnik.

Die deutsche Offshore-Industrie ist auf der OTC seit 1974 mit deutschen Gemeinschaftsständen präsent. Im Jahr 2018 konnten 59 deutsche Aussteller mit eigenem Stand sowie acht zusätzliche Unternehmen im Rahmen des German Pavilions in bester Lage ausstellen. Kennzeichnend für das neue Standdesign 2018 sind die offenen, durchbrochenen und teils halbhohen Wand-Strukturen, welche die Besucher auf die benachbarten Stände neugierig machen und so „in den Pavillon hinein ziehen“ sollen. 

Auch 2019 wird wieder ein bundesgeförderter deutscher Gemeinschaftsstand organisiert.

Weitere Informationen zur deutschen Gemeinschaftsbeteiligung finden Sie unter

AUMA - Auslandsmessen

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter

http://www.otcnet.org/