Offshore Europe 2019

Shutterstock

03. - 06.09.2019, Aberdeen, UK - Privater deutscher Gemeinschaftsstand, Anmeldeschluss 31.07.18

Die Offshore Europe ist eine langjährig etablierte Offshore-Messe die alle zwei Jahre in Aberdeen, Schottland, durchgeführt wird.

Auf der Vorveranstaltung 2017 präsentierten sich laut Veranstalter rund 900 Aussteller aus 130 Ländern (davon knapp 200 Neu-Aussteller aus 44 Ländern) den ca. 36.000 Besuchern, die sich in Aberdeen über neue Entwicklungen und Produkte im Offshore-Markt informierten und austauschten.

Zeitgleich zur Messe, an bei der sich über 30 Aussteller aus Deutschland teils innerhalb eines privaten deutschen Gemeinschaftsstandes, teils auf eigenen Ständen beteiligten, fand die SPE Konferenz statt.

Insgesamt zeigten sich Aussteller und Besucher 2017 sehr zufrieden mit den geführten Gesprächen und Projektanbahnungen. Die sechs Hallen des alten Messegeländes werden bei der nächsten Ausgabe der Messe 2019 durch einen Neubau in Flughafennähe ersetzt.

Auch 2019 wird ein privater deutscher Gemeinschaftsstand organisiert, für den noch wenige Plätze zur Verfügung stehen. Die Anmeldeunterlagen können mit unten stehenden Icons herunter geladen werden. Anmeldeschluss ist der 31.07.2018.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an

Alexandra Dreyer, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: +49 40 507 207-12, E-Mail: alexandra.dreyer@vdma.org

Downloads