After Sales Service in der maritimen Zulieferindustrie

Shutterstock

In Kooperation mit dem VDMA Marine Equipment and Systems hat das Fraunhofer Center für Maritime Logistik und Services CML eine neue Studie veröffentlicht, die sich erstmals speziell mit dem After Sales Geschäft in der maritimen Zulieferindustrie auseinandersetzt.

Die Studie „Erfolgsfaktor After Sales Service“ basiert auf einer Befragung von 51 Unternehmen sowie vertiefenden Interviews mit ausgewählten Entscheidern aus der Branche. Im Kern der Untersuchung standen Chancen und Potenziale im After Sales Service genauso wie Ansätze für die gezielte Weiterentwicklung des Angebots produktbegleitender Dienstleistungen.

Die Ergebnisse unterstreichen die herausragende Bedeutung des After Sales Geschäfts für die maritime Zulieferindustrie und zeigen, was aus Sicht der Unternehmen die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Maßnahmen sind, um den Service als Alleinstellungsmerkmal weiter auszubauen. Eine zentrale Rolle spielen in diesem Zusammenhang effiziente Logistikprozesse und eine leistungsfähige Serviceorganisation.

VDMA- bzw. AG-Mitglieder können die Studie kostenlos in gedruckter Form anfordern bei

Verena Röschmann, VDMA, Marine Equipment and Systems
Tel.: 040 / 507 207-11, E-Mail: verena.roeschmann@vdma.org