Technik

23.08.2018
Motivation der Beteiligten in den unterschiedlichen Schiffbau-Wertschöpfungsstufen
Das Fraunhofer-Institut IFAM (Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung) sucht einen Projektpartner zur Entwicklung eine großflächige, nasschemische Lackapplikation
07.06.2018
Durchführungsverordnung (EU) 2018/608 der Kommission zur Festlegung technischer Kriterien für die elektronische Kennzeichnung von Schiffsausrüstungen am 19. April 2018 in Kraft getreten
05.06.2018
Typengenehmigungen für bestimmte Motoren
29.05.2018
Reduzierung von Emissionen auch für Schiffverkehr zentrales Thema
29.05.2018
VDMA: Beschluss zur Treibhausgasreduzierung auf See ist eine historische Entscheidung - Ohne „Power-to-X“-Technologien kann der Wandel nicht gelingen
28.05.2018
Standardisierungsinitiative zur effizienten Integration von Bordsystemen mittels dezentraler Intelligenz
24.05.2018
Getriebebau Nord, die Hako-Group, die Baader-Gruppe und die Basler AG waren Stationen von Minister Dr. Bernd Buchholz auf seiner ersten Maschinenbau-Reise in Schleswig-Holstein.
16.04.2018
Teilnahmeangebot an BMBF- geförderten und VDMA-unterstützten Innovationsforum.
07.03.2018
Das Förderprogramm „Innovativer Schiffbau sichert wettbewerbsfähige Arbeitsplätze“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird auch im Jahr 2018 fortgeführt. Die neue Förderrichtlinie knüpft nahtlos an die zum 31. Dezember 2017 ausgelaufene Vorgängerregelung an und schafft den Rechtsrahmen für künftige Förderungen auf diesem Gebiet.
07.03.2018
Das Förderprogramm „Innovativer Schiffbau sichert wettbewerbsfähige Arbeitsplätze“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird auch im Jahr 2018 fortgeführt. Die neue Förderrichtlinie knüpft nahtlos an die zum 31. Dezember 2017 ausgelaufene Vorgängerregelung an und schafft den Rechtsrahmen für künftige Förderungen auf diesem Gebiet.
02.03.2018
Mitteilung der Nationalen Kontaktstelle Schifffahrt und Meerestechnik im Auftrag des BMWi.
17.01.2018
Am 1. Januar 2018 startete das neue „Maritime Forschungsprogramm“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Ziel ist es, innovative Technologielösungen für zentrale Zukunftsfragen der maritimen Branche zu unterstützen.
28.12.2017
Erster Aufruf für BMVI-Förderprogramm für LNG-Aus-/Umrüstung.
17.11.2017
22.11.2017, Frankfurt am Main, VDMA-Haus
• VDMA: Keine Alternative zu internationalem Klimaschutz • Stärkeres Engagement der IMO gefordert • Schifffahrt muss langfristig emissionsfrei werden
11.10.2017
Bericht zum Thema “Ballastwasserbehandlung”
Alexandra Dreyer
Alexandra Dreyer
Referentin
(+49 40) 507 207-12
(+49 40) 507 207-55